Auswahl der Systemsuche wieder ansehen / Have a look at the overview of systemsearch again

Anzeige für Parameter AMH im Blut

 AMH (Anti- Müller- Hormon) ist an der sexuellen Differenzierung während der Embryonalentwicklung beteiligt. Das AMH zeigt an, wieviel Eizellen ein geschlechtsreifes Weibchen produziert. In der Humanmedizin wird das AMH deshalb auch als Marker in der Reproduktionsmedizin verwendet. Weiter Bezeichnungen (engl.) sind Müllerian inhibiting hormone, -factor oder -substance.  The anti- mullerian hormone shows how many eggs a sexually mature female produces.
Modellierung: Normal → Modell (Parameter AMH im Blut) / Modeling: Normal → Model (parameter AMH im Blut) .
Folgende Modelle wurden untersucht: / The following models had been investigated:

↑ : Nimmt infolge Modellierung zu / Rises as a consequence of modeling
= : Ausgangswert, oder keine signifikante Abweichung davon / Basic value or no significant difference
↓ : Nimmt infolge Modellierung ab / Decreases as a consequence of modeling
Ovarialinsuffizienz -polycystisches Ovarialsyndrom

» Quelle [0333] «
» Quelle [8463] «
leer / empty leer / empty leer / empty leer / empty leer / empty leer / empty leer / empty leer / empty

Folgende Akupunktur wurde untersucht: / The following acupuncture was investigated:

↑ : Nimmt infolge Therapie zu / Rises as a consequence of therapy
= : Ausgangswert, oder keine signifikante Abweichung davon / Basic value or no significant difference
↓ : Nimmt infolge Therapie ab / Decreases as a consequence of therapy
LR3+SP6
(2Hz)



Modell 
Ovarialinsuffizienz -polycystisches Ovarialsyndrom

» Quelle [0333] «
REN3
(2Hz)



Modell 
Ovarialinsuffizienz -polycystisches Ovarialsyndrom

» Quelle [8463] «
leer / empty leer / empty leer / empty leer / empty leer / empty leer / empty leer / empty